free counters

Colecovision Umbau für ein besseres Bild

Hallali!

Hier geht es also um das Tutorial für den Mod an einer PAL CBS ColecoVision Konsole für einen AV Mod.

Wie bei allen uralten Konsolen gibt es auch beim Coleco nur einen RF Ausgang. Dieser bietet eine schlechte Bildqualität, und außerdem muss man den Kanal erstnoch am TV einstellen oder den Sendersuchlauf bemühen, bevor man ein Bild bekommt.

Das ist natürlich unschön und nervig, daher muss also ein AV Mod her, welcher dann ein Composite Signal liefert.

Ich habe einen Reichelt Warenkorb angelegt. Derzeit kostet alles zusammen 1,39€. Lochraster und Kabel müsste man sich aber noch dazubestellen, falls nicht vorhanden.

http://www.reichelt.de/?ACTION=20;AWKID ... ROVID=2084

Enthalten sind hier:


•2x 1/4W 1,1k Ohm
•2x 1/4W 3,3k Ohm
•1x 1/4W 75 Ohm
•1x 1/4W 4,7k Ohm
•1x Transistor BC 548C
•3x Cinch Buchse (in den Farben Rot, Weiß, Gelb)

 

Zunächst muss die Konsole geöffnet werden. Die ist recht schnell erledigt, da nur ganz normale kreuzschlitz Schrauben benutzt wurden. Aber man muss aufpassen, da das gehäuse an der Front etwas verkantet ist, und warscheinlich unter der metallabdeckung mit der ColecovVision Aufschrift noch ein paar Schrauben sitzen. ich habe die Konsole aber auch ohne diese zu lösen (und damit die Abdeckung vorne ebenfalls lösen zu müssen geöffnet.

 


Wenn die Konsole nun also offen ist, sieht man rechts den RF Modulator, der das Signal liefert (noch, das wollen wir nun ändern) und rechts die Hauptplatine unter einer Metallabschirmung. Am RF Modulator ist das Antennenkabel eingesteckt. Das Kabel läuft nach hinten und wird dort herausgeführt. Dieses Kabel kann aus dem Modulator gezogen werden und anschließend entfernt werden, es wird nicht mehr benötigt.

 


Hier ist das Kabel bereits entfernt.

 


Nun muss die Abdeckung der Platine entfernt werden. Dazu erstmal die Power und Reset Schalter abziehen. danach die Schrauben der Abschirmung lösen und die festgelötete Stelle an der vorderseite der Abschirmung und Platine lösen.

 


Dies ist hier geschehen, die Platine liegt frei.

 


In diesem Bereich werden nun die Komponenten für das Video Signal angebracht.

 


Ich habe es erstmal freestyle aufgebaut, da ich mit der ursprünglichen Schaltung erstmal warm werden musste. Ich bin da eher visuell ausgelegt und muss alles mal gesehen haben, bevor ichs glaube. das war in dem ursprünglichen Tutorial eher weniger der Fall

 


Hier ist alles fertig aufgebaut, und der eingekringelte Widerstand muss gegen einen 3,3k Ohm ausgetauscht werden. Dadurch wird das Bild schärfer. es können auch andere Werte rund um diese 3,3k benutzt weredn, wobei das Bild dann je nachdem schärfer oder weicher wird. Da kann experimentiert werden. ich fand aber das Bild bei 3,3k gut.

 


Hier ist der Bereich, wo man das Audio Signal abgreift. An den Punkt, an dem das rote Kabel angelötet ist, lötet man den 4,7k Ohm Widerstand, an die rechte Seite des R142 (GND) den 1,1k. Diese beiden verbunden liefern dann das Audio Signal. Wieso ich da sone komische "dreierwiderstandkette drangelötet habe? siehe das Snippet zum Mod  es handelt sich aber tatsächlich um einen 4,7k Widerstand))

 


Die drei Buchsen für die Cinchbuchsen habe ich hier angebracht. Durch die Buchsen kann ich jedes normale AV Kabel benutzen. Die Kabel mit den beiden Signalen kommen in die inneren Laschen der Buchsen, außen an diesen kleinen Zungen soll GND, also Masse angelötet werden.

 

 

Nachdem alles geklappt hat habe ich die freestyle Bauweise wieder abgebaut und das ganze auf Lochraster fixiert. Das ist einfach schicker so

 

 


Tja, das isses - alles wieder zusammen bauen und fertig.

Wer das Ganze in Aktion sehen will, der schaue mal hier, da gibt es ein Video dazu.
http://circuit-board.de/forum/viewtopic.php?f=40&t=2859

Dieses Tutorial basiert auf diesem hier: http://gamesx.com/wiki/doku.php?do=show ... cbs_coleco

Alle Bilder und Texte gehören Vanille Bär aus dem Forum Circuit Board (http://www.circuit-board.de/forum/viewtopic.php?f=40&t=2859).

Ein Video zum Umbau findet ihr auch dort.